Schlagwort: Gesprächskreis

Theologie im Gespräch

Ostern, Pfingsten, Erntedank und Weihnachten – die Feste sind bekannt. Was wissen Sie dagegen über Pessach, das Wochenfest Shawuot, das Neujahrsfest Rosh haShana im Herbst  oder das Lichterfest Chanukka? Dabei hängen die christlichen Feste alle eng mit den jüdischen zusammen. Sie alle sind aus den jüdischen Festen erwachsen und nehmen in verschiedener Weise auf sie Bezug.

Das wollen wir uns näher anschauen im Theologischen Gesprächskreis 2019, jeweils um 20 Uhr im Gemeindehaus, Siebachstr. 85. Alle sind herzlich eingeladen, zuzuhören, mitzudenken und mitzudiskutieren!

Weiterlesen


Theologie im Gespräch

Ostern, Pfingsten, Erntedank und Weihnachten – die Feste sind bekannt. Was wissen Sie dagegen über Pessach, das Wochenfest Shawuot, das Neujahrsfest Rosh haShana im Herbst  oder das Lichterfest Chanukka? Dabei hängen die christlichen Feste alle eng mit den jüdischen zusammen. Sie alle sind aus den jüdischen Festen erwachsen und nehmen in verschiedener Weise auf sie Bezug.

Das wollen wir uns näher anschauen im Theologischen Gesprächskreis 2019, jeweils um 20 Uhr im Gemeindehaus, Siebachstr. 85. Alle sind herzlich eingeladen, zuzuhören, mitzudenken und mitzudiskutieren!

Weiterlesen


Theologie im Gespräch

Ostern, Pfingsten, Erntedank und Weihnachten – die Feste sind bekannt. Was wissen Sie dagegen über Pessach, das Wochenfest Shawuot, das Neujahrsfest Rosh haShana im Herbst  oder das Lichterfest Chanukka? Dabei hängen die christlichen Feste alle eng mit den jüdischen zusammen. Sie alle sind aus den jüdischen Festen erwachsen und nehmen in verschiedener Weise auf sie Bezug.

Das wollen wir uns näher anschauen im Theologischen Gesprächskreis 2019, jeweils um 20 Uhr im Gemeindehaus, Siebachstr. 85. Alle sind herzlich eingeladen, zuzuhören, mitzudenken und mitzudiskutieren!

Weiterlesen


Theologie im Gespräch

Ostern, Pfingsten, Erntedank und Weihnachten – die Feste sind bekannt. Was wissen Sie dagegen über Pessach, das Wochenfest Shawuot, das Neujahrsfest Rosh haShana im Herbst  oder das Lichterfest Chanukka? Dabei hängen die christlichen Feste alle eng mit den jüdischen zusammen. Sie alle sind aus den jüdischen Festen erwachsen und nehmen in verschiedener Weise auf sie Bezug.

Das wollen wir uns näher anschauen im Theologischen Gesprächskreis 2019, jeweils um 20 Uhr im Gemeindehaus, Siebachstr. 85. Alle sind herzlich eingeladen, zuzuhören, mitzudenken und mitzudiskutieren!

Weiterlesen


Theologie im Gespräch

„Alles hat seine Zeit.“, „Es gibt nichts Neues unter der Sonne.“, „Alles ist Windhauch.“ … Das sind vermutlich die bekanntesten Sätze aus dem alttestamentlichen Buch Kohelet. Doch dieses Buch hat noch viel mehr zu sagen zum Leben, zur Welt, zu Jugend und Alter, zu Mensch und Gott, zu Unglück und Glück.

Geschrieben wurde das Buch in einer Zeit, die der unseren gar nicht so unähnlich war: Bestimmt durch eine Art Globalisierung, durch rasante Entwicklungen und den Anschein fast unendlicher Möglichkeiten. Kohelet antwortet auf die Herausforderungen und Ängste, die diese Situation mit sich bringt. Und da liegt es doch nahe, dass er auch für heute das ein oder andere zu sagen haben könnte…

Alle sind herzlich eingeladen, zuzuhören, mitzudenken und mitzudiskutieren!

Weiterlesen


Theologie im Gespräch

 

Seit wann haben Engel Flügel?

Schutzengel, Lebensbegleiter, Gottesboten… – der Engelglaube boomt und die Vorstellungen von Engeln sind dabei äußerst vielfältig.

Aber wie sieht das eigentlich in der Bibel aus? Wo und wie kommen Engel da vor, was sind ihre Aufgaben und welche Rolle nehmen sie ein zwischen Gott und Mensch, Himmel und Erde?

Das ist das Thema des Theologischen Gesprächskreises am 28. September.

Alle sind herzlich eingeladen, zuzuhören, mitzudenken und mitzudiskutieren!

 

Weitere Infos

Pfarrerin Dorit Felsch
0221 / 16820285
felsch@lutherkirche-nippes.de