Ihr findet uns auch auf

Blog

Gottesdienst in der Osternacht


 
‚Dass wir nicht noch kränker und verrückter sind, als wir es ohnehin schon sind, verdanken wir einzig und allein der gesegnetsten Gnade von allen natürlichen Gnaden, dem Schlaf.‘
– Aldous Huxley
 
Was, wenn er sich nicht einstellt? Texte und Lieder über Schlaflosigkeit, über unsere Träume und Hoffnungen.

Gottesdienst mit Thomas Diederichs, live und in Farbe in der Lutherkirche. Weiterlesen

Der Falke und sein Kirchturm

Im März ist ein Turmfalke in das alte Krähennest am Kirchturm eingezogen. Als sog. Kulturfolger, nisten die Greivögel gerne in menschlicher Nähe und kommen vermehrt in Städten und Stadträumen vor. Wir beobachten weiterhin gespannt was sich tut und finden: Als Kulturfolger ist unser Falke hier genau richtig!

Weiterlesen

Sundays for future

‚Die Konsequenz der Konferenz ist bla bla bla.‘
– Erich Kästner, Die Konferenz der Tiere aus dem Jahr 1949

Der Frust über die Ergebnisse von Konferenzen ist wahrscheinlich so alt wie die Konferenzen selbst. Die 26. Weltklimakonferenz im schottischen Glasgow bildet hier keine Ausnahme. Meckern ist einfach. Aber was tun wir denn als evangelische Kirche? Und ja, auch wir selbst?

Weiterlesen

Russland-Ukraine-Krieg: Bitte um Frieden

Die Entwicklungen in der Ukraine und in Russland erfüllen auch uns mit Sorge. Auf der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland im Januar hat Miriam Haseleu als nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung ein Gebet zum Thema gesprochen, das immer noch aktuell ist

Weiterlesen

Die Lutherkirche muss gerettet werden!

Solidarisch durch diese Zeit

Miriam Haseleu 

Wann?

Wann kommt die Zeit, in der es wieder leichter wird? Wie lange dauert es noch, bis wir wieder aufatmen können? Es ist schwer auszuhalten dieses Jahr. Im Sommer hat es sich doch fast so angefühlt, als seien wir über den Berg. Und nun ist die Pandemie mit einer solchen Wucht zurück. Anstrengend ist es. Und diese Unsicherheit, wie lange es noch dauern wird und was noch kommt, zerrt an den Nerven. Es braucht Kraft, die Hoffnung zu behalten.

Weiterlesen